Wir sind alle Teil eines Familiensystems, welches uns seit unserer frühesten Kindheit geprägt hat. Was gar nicht zu uns gehört, leben wir nach und übernehmen manchmal fremde Verhaltensmuster und Symptome. Wir können im eigenen Leben oftmals nicht erkennen, was uns behindert auf dem Weg in ein freies und selbst bestimmtes Leben. Das Familienstellen hilft Muster zu erkennen, Verstrickungen zu lösen und zeigt Lösungswege auf.

Mit der bewährten Methode des systemischen Familienstellens und der liebevollen Unterstützung der «Geistigen Welt» begleiten wir dich gerne in diesem Prozess.

Datum
Samstag, 23. Oktober 2021

Zeit
9.30 – ca. 18.00 Uhr

Ort
Linde Weiningen, Badenerstrasse 2, 8104 Weiningen (Event-Saal)

Kurspreis
Kosten für ein eigenes Anliegen: CHF 390.– (inkl. einer Begleitperson im Wert von CHF 50.00 – ideal zum Familienstellen kennenlernen)


Du möchtest die heilsame Wirkung eines Familienstellens miterleben?
Als Stellvertreter/in hast du die Möglichkeit ein Teil dieses wundervollen Prozesses zu sein. Kosten CHF 80.– pro Person.

Kaffeepausen mit Getränken, Obst und Schokolade sind im Preis inbegriffen.

Organisation und Aufstellungsleitung
Maya Grossmann, Dipl. Coach CAS und Systemische Familienstellerin

Sandra Fenske, Spirituelle Heiler und Systemische Familienstellerin

Sonja Maier, Medium und Astrologin

Methoden
Achtsames Familienstellen mit Unterstützung der «Geistigen Welt».